Unfallchirurgie | Orthopädie

Zum Spektrum der von Prim. Dr. Karin Stengg behandelten Verletzungen, akuten und chronischen Schmerzen, sowie Funktionsstörungen und Erkrankungen gehören:

  • Schultersteife

  • Schleimbeutelentzündung der Schulter und Impingementsyndrom

  • Nacken und Rückenbeschwerden - Cervicalsyndrom und Lumboischialgie

  • Wirbelsäulenschmerzen

  • Tennisellbogen

  • Golferellbogen

  • Fersensporn

  • Arthrosetherapie 

  • Nachbehandlung nach Unfällen und Operationen

  • Schleimbeutelentzündungen der Hüfte

  • Sportverletzungen

  • Verletzungen bei Kinder

ANGEBOTENE THERAPIEN

  • Osteopathie

  • Manuelle Medizin ( Chiropraxis)

  • Akupunktur

  • Softlaser

  • Kinesiotape

  • Therapie nach Knochenbrüchen und Sehnenverletzungen

  • Infiltrationstherapien

Osteopathie 
Manuelle Medizin Chiropraxis

Das Ziel der osteopathischen Behandlung ist die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Bewegungsapparates. 

WANN HILFT OSTEOPATHIE?

  • Wirbelsäulenbeschwerden (z.B. Bandscheibenvorfälle, Ischialgie, Skoliosen, Wirbelblockaden, Schleudertraumata)

  • akute und chronische Beschwerden am Bewegungsapparat 

  • Beschwerden im Bereich des Verdauungstrakts (Gastritis, Reflux, Verstopfung)

  • Bewegungseinschränkungen

  • Bandscheibenprobleme

  • Ischiasschmerzen

  • Gelenksschmerzen

  • Nach kieferorthopädischen Behandlungen

  • Chronische oder immer wiederkehrende Magen-, Darm- und Unterleibsbeschwerden

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Schwindel und Tinnitus

 
KINDEROSTEOPATHIE

  • Verdauungsproblemen

  • Schieflagen

  • Schlafstörungen

  • Haltungsschwäche

  • Kopfschmerzen

  • ADHS