MIchael Bagary BReitbild HP.jpeg

MAG. MICHAEL BAGARY

Sportwissenschaften & Trainingstherapeut

"20 Jahre jünger, ist das möglich?"

Unser persönlicher Lebensstil ist meist entscheidend, ob das persönliche biologische Alter vom kalendarischen Alter abweicht oder nicht. Mit gezielten körperlichen Aktivitäten über einen längeren Zeitraum kann das biologische Alter in jeder Altersklasse um etliche Jahre reduziert werden.

So ist es möglich, dass anhand von Parametern wie Sauerstoffaufnahme, Qualität des Herzschlages (HRV) & Ruhepuls, Körperfettanteil, Muskelmasse, Blutdruck, Zuckerstoffwechsel bzw. Fettverbrennung und Körperkoordination der Körper um etliche Jahre jünger gegenüber gleichaltrigen Personen messbar ist.

Mit dem persönlich angepassten und im Alltag gelebten Bewegungsprogramm sind so bis zu 20 Jahre jünger möglich, um mit besserer Gesundheit und Lebensqualität auch ein Altern in Würde und Zufriedenheit zu erleben.

Nach der Betreuung von Leistungsathleten der HSNS (Heeressport & Nahkampfschule) und dem ÖSV (A-Kader nordischer Bereich) als Sportwissenschaftler erfolgten in der Tätigkeit als Leiter der Leistungsdiagnostik des MHS (Manhattan-Süd Fitness) über 10.000 persönlich durchgeführte körperliche Tests mit der Einschätzung körperlicher Leistungsfähigkeit sowie er Erstellung von Trainingsplänen die Betreuung von über 6.000 Patienten in einem psychiatrischen Therapiezentrum der BVAEB (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahn & Bergbau) mit

 

  • Burnout

  • Depressionen

  • Schmerzen & Angststörungen

 

als Trainingstherapeut. Das oberste gemeinsame Ziel des Teams aus Medizinern, Psychologen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflege, Massage und Trainern war immer die Erhaltung bzw. Wiedererlangung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit zum Wohlbefinden der Menschen aller Leistungsstufen.

Dieses Ziel verfolgen wir auch hier im Healthy Aging Medical Center Vienna, basierend auf neuesten Erkenntnissen, High-Tech Equipment und den individuellen persönlichen Bedürfnissen unserer Patienten.